Wohnungsausstellung
Werke von zwanzig Künstlern aus der Schweiz, Frankreich und den USA in einer Zweieinhalb-Zimmer-Wohnung.

Aktionen
Parallel zur Ausstellung: Konzerte, Lesungen, Tanz, Performances und DJ-ing.

Zum Projekt
Umzug, Privatheit, Oeffentlichkeit, Heimat, Freundschaft, Dialog, künstlerische Positionen

 

ein Projekt von / kuratiert von Johannes M. Hedinger

Die Beteiligten

Stefan Altenburger, Zürich

Daniel Ammann, St. Gallen

Rainer Apel, Radolfzell (D)

Stefan Banz, Luzern

Thomas Breuss, St. Gallen

DJ Air-Win, St. Gallen

Andreas Dobler, Zürich

Martin Deufel, Radolfzell (D)

Adalbert Fässler jr., Appenzell/Paris (F)

Oliver Fiechter, Balgach

Sarah Giger, Nieder-Erlinsbach, SO

Andreas Göldi, St. Gallen

Marcus Gossolt, St. Gallen

Alex Hanimann, St. Gallen

Johannes M. Hedinger, St. Gallen/Zürich

peter Z. herzog, Zürich

Erwin Hofer, St. Gallen

Bruno Jakob, New York (USA)

Douglas Kolk, New York (USA)

Zilla Leutenegger, Zürich

Möslang/Guhl, St. Gallen

Claudia und Julia Müller, Basel/Paris (F)

Akira Onoe, NARASHINO, CHIBA (Japan)

Pablo Pacios, St. Gallen

Dominik Raymann, Frauenfeld/New York (USA)

Adrian Riklin, St. Gallen

Rutishauser/Kuhn, Zürich/Trogen, AR

Gudrun Skamletz, Paris (F)

Martin Skamletz, Brüssel (B)

Gerda Steiner, Basel

Reto Suhner, Herisau, AR

Erich Tiefenthaler, Hetzensberg, TG

Roger Walch, St. Gallen

Markus Wetzel, Zürich

Martin Zimmermann, St. Gallen

 




©1997 soap